Tipps und Tricks W

Wasser laugt Vitamine aus. Obst sollte man nie länger im Wasser liegen lassen.

Walnüsse legt man 24 Std in lauwarmes Wasser (Schüssel auf die Heizung stellen). Dann bekommt man die ganzen Nüsse aus der Schale.

Weihnachtsbäckerei: Man bestreicht das Backblech mit Bienenwachs, so bekommt die Bäckerei einen besonderen Geschmack. Dazu schiebt man das Blech ins Backrohr damit es warm wird. Dann mit einer Bienenwachskerze die man waagrecht legt, über das Blech streifen.

Weinreste füllt man in kleine Flaschen um. Zwischen den Korken und den Wein sollte etwas Luft sein. Eisgekühlt hält der Wein, ohne seinen Geschmack zu verlieren. Man kann ihn auch in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren und verwendet sie dann zum verfeinern von Bratensaucen

Weintrauben aufbewahren: Will man die Weintrauben länger aufbewahren, muß man die faulen Beeren entfernen, die Stielenden mit flüssigen Wachs versiegeln und auf einen kühlen, luftigen Ort aufhängen.

Whisky: Damit er nicht wäßrig schmeckt und trotzdem kühl bleibt, kann man statt der Eiswürfel Kieselsteine verwenden, die man vorher in das Tiefkühlfach gelegt hat.

Wild in Buttermilch: Wild wird besonders zart und schmackhaft, wenn man es über Nacht in Buttermilch legt und zugedeckt in den Kühlschrank stellt.

Wursthaut, harte: Man hält die Wurst kurz unter kaltes Wasser - fertig

Impressum Erich Walter 2340 Mödling. Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.