Rezepte K

Kaffeecremtorte: 3 Eier, 3 gehäufte EL Zucker, 3 gestrichene EL Mehl, etwas Zitronenschale- und Saft, eine Prise Salz. F ü l l e : 10 dag Butter, 2-3 EL Staubzucker, 1/8 l Bohnenkaffee, 1 KL Kakao, eine Spur Salz, etwas Rum und 1 Ei.
Die Dotter abwechselnd mit dem Zucker zu einen Teig rühren, den Steifgeschlagenen Schnee und dem Mehl leicht einrühren, in fetter Ringform und heißem Rohr kurz backen. Zur F ü l l e wird die Butter mit dem Zucker schaumig gerührt das Ei dazugeben und gut abgetrieben. Zum Schluß die übrigen Zutaten dazugeben und die Torte füllen.

Kakaotorte: l Milch, dkg Zucker, 12 dkg Mehl, 2 dkg Kakao, Saft einer Zitrone, 1 Pkt Backpulver - backen.

Käsekeks: 12 dkg Mehl, 3 dkg Maizena, 1 Ei, 7 dkg Butter, 1 Ecke Schmelzkäse, etwas Salz. Alles zu einen glatten Teig verkneten, ausrollen, Kekse ausstechen und diese auf dem gefetteten Blech im vorgeheiztem Rohr in starker Hitze etwa 5 Min. goldgelb backen. Auf die Kekse verschiedene pikante Cremen aufspritzen.
Creme: 15 dkg Thea schaumig rühren, teilen und mit Sardellenpasta, passierten Gorgonzola und gehackten Kräutern mischen.

Katalanekuchen: 2 Eischwer Butter treibt man mit 3 Eidotter und 3 Eischwer Zucker sehr gut ab, gibt Zitrone nach Geschmack dazu und den Schnee von 3 Eiklar und 2 Eischwer Mehl dazu, treibt gut ab, macht daraus 2 Blätter, bestreicht das eine davon mit Eigelb und bestreut es mit geriebenen Mandeln und Zucker. Das zweite Blatt wird mit Marmelade bestrichen unddann zusammengelegt.

Kekse: 20 dkg Mehl, 10 dkg Zucker, 10 dkg Butter, 10 dkg Zucker, 1 Ei, Zitrone. Den Teig auswalken, Formen stechen, mit Ei bestreichen und backen o d e r
12 dkg Zucker mit 1 Pkt Vanillezucker, 12 dkg Butter, 37 dkg Mehl, 2 Eier, Pkt Backpulver Teig machen, Formen ausstechen und backen oder
17 dkg Kartoffelmehl, 22 dkg Weizenmehl, 10 dkg Zucker, etwas Vanillezucker, 4 dkg Butter 1 Ei, Kaffeelöffel Natron, 1/8 l sauren Rahm, Teig machen, Formen ausstechen, beim Backen das Blech mit Butter bestreichen - o d e r
15 dkg Thea abtreiben, 4 ganze Eier, dkg Zucker, Vanillezucker, 15 Min. rühren, dann dkg Mehl dazu, 1 Pkt Backpulver, Teig kneten, Formen ausstechen und backen. (Sehr gutes Rezept), o d e r
3 dkg Margarine, 1 Eßlöffel Honig, 10 dkg Zucker, 1 Ei, 25 dkg Mehl, Kaffeelöffel Natron,. Fett und Honig zergehen lassen, Zucker und Ei dazurühren, den Teig am Brett leicht bearbeiten und kneten. Formen
ausstechen undbacken, mit Marmelade füllen o d e r
kg Mehl, kg Thea, 20 dag , Milch, 2 Dotter, 2 gr. Hirschhornsalz. Am Abend den Teig machen und am nächsten Tag verarbeiten o d e r

Kletzenbrot: 50 dag getrocknete Zwetschken, 25 dag Feigen, 25 dag Nüsse, 25 dag Rosinen, 10 dag Zucker, 6 dag Germ, 1 kg Roggenmehl, 20 dag Aranzini, 20 dag Zitronat, 2 TL Zimt, 1 TL Salz, 1 Prise Nelkenpulver, Schale einer halben Zitrone, ca. l Rum, etwas Orangensaft, kg Kletzen.
Kletzen und Zwetschken über Nacht in Rum einweichen. Am nächsten Tag in leicht mit Fruchtsaft gesüßten Wasser kochen und anschließend mit den Feigen, Nüssen etc. klein schneiden. Aus dem lauwarmen Kochsaft Germ, Mehl, Zucker und Gewürzen einen Teig bereiten und zuletzt die Früchte untermengen. 4 gleich große Wecken formen und gut gehen lassen. Bei ca. 150 Grad 50 Min backen.. Danach im heißen Zustand mit Milch bestreichen.

Kokosbusserln: 4 Eiklar, 28 dkg Zucker werden in Dampf geschlagen, bis die Masse steif ist. Dann rührt man 20 dkg Kokosflocken ein und fügt eine kleine Messerspitze Backpulver dazu. Mit einem Löffel formt man kleine Busserln und gibt sie auf ein befettetes Blech - backen.

Kokosbögen: Je dkg Mehl, Zucker Thea, 2 ganze Eier, etwas Zitronensaft und 20 dkg hellbraun geröstetes Kokosmehl gut verrühren und die Masse so dünn als möglich auf Oblaten streichen in 8 cm lange und 4 cm breite Streifen schneiden, hellbraun backen und im heißen Zustand über Flaschen od. Nudelwalker zum erkalten und trocknen legen.

Kriegstorte: 10 dkg Mehl, 10 dkg Zucker, 2 dkg Mandeln, 2 dkg Butter, 1 Ei, Saft und Schale einer Zitrone, Pkt Backpulver.

Kuchen: 35 dkg Mehl, 3 Eßlöffel Marmelade, 1 Pkt Backpulver, 2 Pkt Vanillezucker, 15 dkg Zucker und schwarzen Kaffee alles gut verrühren und in die eingefettete Pfanne leeren und backen.

Impressum Erich Walter 2340 Mödling. Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.