Rezepte V

Vanillecreme: 1 Stengel Vanille wird in einem 1/8 l Milch aufgekocht, aus der Milch genommen. Die etwas überkühlte Milch gibt man zu einem verquirlten Eidotter, verrührt gut und rührt 2 Teelöffel Assugrin Tropfen und 1 Blatt aufgeweichte Gelatine dazu. Man füllt die Creme in eine mit kalten Wasser ausgespülte Form, läßt sie erkalten. Dann kann man sie stürzen und mit Schlagobers verzieren.

Vanillekipferl: 38 dkg Mehl, dkg Thea, 14 dkg Zucker, 2 ganze Eier, 10 dkg Kokosmehl,. Alles zu einen glatten Zeig verarbeiten, Kipferl formen und hellgelb backen und noch warm in Vanillezucker wälzen.

Vanille Gugelhupf: 14 dag Butter, 14 dag Vanillezucker, 4 ganze Eier flaumig abtreiben. Die Eier eins nach den andren dazurühren. 28 dag Mehl, 1 Kaffeeschale Obers, zuerst das Obers und dann das Mehl dazurühren und Backpulver. Es muß alles gerichtet sein. Das Backpulver sehr gut verrühren und dann rasch in die befettete Form geben und ins Rohr damit. Bei mäßiger Hitze backen und eine Viertel Stunde nicht das Rohr öffnen und dann mit Vanillezucker bestreuen

Impressum Erich Walter 2340 Mödling. Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.